Sie sind hier: 

Fräsen

Hartnäckige Abflusshindernisse mechanisch entfernen

Inkrustationen, hartnäckige Sedimente, Wurzeleinwüchse, die sich mit herkömmlichen Spülverfahren nicht entfernen lassen, oder vorstehende Rohrstutzen werden mit Hilfe der Sanierungsroboter Talpa FSR 1330 und Talpa FSR 2060 von Schwalm gefräst.
Die Sanierungsroboter wurden speziell für ferngesteuerte Fräsarbeiten und partielle Sanierung entwickelt. Es handelt sich um robuste Fahrwagen mit freibeweglichem Arbeitsarm und Universal-Halterung für eine Vielzahl an Werkzeugen. Der Talpa FSR 2060 verrichtet mit einem Spezialmeißel sogar Stemmarbeiten und entfernt zum Beispiel Ablagerungen und Beton.


Zusammenfassung

Ferngesteuerte Arbeiten im Kanal unter TV-Beobachtung

  • Fräsen mineralischer, organischer und synthetischer Stoffe
  • Bürsten
  • Meißeln

Entfernen von

  • Inkrustationen und hartnäckigen Sedimenten
  • Wurzeleinwüchsen
  • Vorstehenden Rohrstutzen
  • Einragenden Abflusshindernissen

Rohrgrößen

  • Talpa FSR 1330 für DN 130 - DN 300
  • Talpa FSR 2060 für DN 200 - DN 600